Mit einer Krypto Kreditkarte, auch bekannt als Bitcoin Kreditkarte, können Sie mit Ihrer Krypto-Währung in Geschäften und online zahlen.  Die Karten nutzen dabei Funktionsweise und Netzwerk von Visa und Mastercard. Sie können also mit den Krypto Kreditkarten in allen Geschäften bezahlen, die Zahlung mit Mastercard und Visa anbieten, auch online. Die erste dieser Krypto Kreditkarten war die Bitplastic Karte, die 2013 entwickelt wurde. Seither sind deutlich bessere Kreditkarten auf den Markt gekommen, die wir Ihnen hier vorstellen möchten.

crypto kart

Um eine Krypto Keditkarte nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst eine besorgen. Der erste Schritt ist dabei, eine bei einer der zahlreichen Firmen zu beantragen. Im nächsten Schritt laden Sie dann Bitcoins oder eine andere Kryptowährung aus Ihrem Wallet auf Ihre Karte. Dazu kaufen Sie die Währung online und sobald Sie in Ihrem Wallet ist,  wird Sie automatisch in ein Wallet weitergeleitet, welches mit Ihrer Krypto Kreditkarte verknüpft ist. So können Sie in Onlinestores mit Ihrer Karte bezahlen. Bitcoins oder andere Währungen werden dabei in die Landeswährung umgetauscht.

Obwohl die Karte Krypto Kreditkarte heißt, funktioniert sie eher wie eine Debitkarte. Sie können Sie nicht überziehen und müssen Sie neu aufladen, wenn kein Guthaben mehr darauf vorhanden ist.

Verschiedene Krypto-Kreditkarten

Nachdem wir jetzt wissen, was eine Krypto Kreditkarte ist, schauen wir uns nun an, welche Karten auf dem Markt vorhanden sind.

Binance kartBinance Karte: Binance bietet auf ihrer Exchange Plattform 205 verschiedene Kryptowährungen zum Tausch an. Gemessen an der Marktbeteiligung und Handelsaufkommen, ist Binance die größte Kryptobörse. Binance hat auch eine eigene Kryptowährung: BinanceCoin (BNB). Diese Coin gehört zu den 12 Kryptowährungen mit den meisten Marktanteilen. Die Binance Karte bietet seit ihrem Launch vier verschiedene Kryptowährungen an. Diese sind Bitcoin (BTC), Swipe’s native Token (SXP), Staple coin Binance USD (BUSD) und Binance native token (BNB).

Bitpanda kart

Bitpanda Karte: ist eine angesehene Börse, an der Sie Krypto traden können. Bitpanda bietet auch eine eigene Kreditkarte an, die Bitpanda Karte. Damit können Sie ganz einfach mit Ihrer Kryptowährung bezahlen. Die Karte funktioniert sehr gut in Verbindung mit der Bitpanda Krypto-App.

 

 

Swipe kart

Swipe Karte: Swipe wurde dieses Jahr offiziell von Binance übernommen. Swipe ist eine bekannte Zahlungsplattform, die über Visa läuft. Gemeinsam versuchen die beiden nun, die Lücke zwischen Fiat und digitalen Assets zu schließen. Auf diese Weise möchten sie die Möglichkeit erhöhen, mit Kryptowährungen über Finanzsysteme zu bezahlen. Joselito Lizarondo, CEO von Swipe,sagte über die Partnerschaft mit Binance: „Wir freuen uns, mit Binance zusammenzuarbeiten, um weitere Innovationen in diesem Crypto-Banking-Bereich zu entwickeln und die Massenakzeptanz unserer aktuellen und zukünftigen Produktlinien weiter auszubauen.”

Coinbase kart

Coinbase Card: wurde mit der Idee gegründet, dass jeder zu jeder Zeit Zugriff auf Bicoins haben solle. Coinbase bietet 30 verschiedene Kryptowährungen zum Tausch und Handel an. Coinbase bietet Anfängern ein hochwertiges Nutzererlebnis, da man hier Fiat-Währung einfach einzahlen und sofort auf Bitcoin zugreifen kann.

 

Vorteile einer Krypto Kreditkarte

Nun wissen Sie, wie Krypto Kreditkarten funktionieren. Ein Vorteil der Karten ist, das keine Drittparteien wie Banken beteiligt sind. Das bedeutet, dass Sie keine Bankgebühren zahlen müssen und Sie jederzeit die volle Kontrolle über Ihr Geld haben, das Sie Kryptowährungen jederzeit handeln können. Sie können sie zum Einkaufen in Läden und zum Online Shopping benutzen. Um herauszufinden, welche Karte am besten zu Ihnen passt, empfehle ich, sich vor der Entscheidung  genauer die einzelnen Karten anzuschauen. Ich persönlich finde Coinbase für Anfänger gut geeignet, da man hier die Möglichkeit hat, Fiat zu handeln und der Zugriff auf Bitcoin somit sehr einfach ist. Für erfahrenere Trader, die mit verschiedenen Kryptowährungen handeln möchten, empfehle ich die Binance Karte. Die Binance Visakarte ist kostenlos für alle, die einen Account bei Binance haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.